Literaturhinweise für Eltern – Legasthenie

Interessierten Eltern stellen wir nachfolgend eine kleine Auswahl der zahlreichen Publikationen zum Thema Legasthenie und Dyskalkulie vor:

Firnhaber, M.
Legasthenie und andere Wahrnehmungsstörungen: Wie Eltern und Lehrer Risiken frühzeitig erkennen und helfen können
Fischer, Frankfurt (2015)

Klipcera, C., Schabmann, A. & Gasteiger-Klicpera, B., & Schmidt, B.
Legasthenie – LRS (5. Aufl.)
München: Reinhardt (2017)

Küspert, P.
Neue Strategien gegen Legasthenie. Lese- und Rechtschreibschwäche: Erkennen, Vorbeugen, Behandeln (4. Aufl.)
München: Oberstebrink (2015)

Mayer, A.
Lese-Rechtschreibstörungen (LRS)
München: Reinhardt (2016)

Naegele, I.
Schulerfolg trotz LRS. Wie Eltern vorbeugen und gezielt fördern können
Weinheim: Beltz (2017)

Schulte-Körne, G. & Galuschka, K.
Ratgeber Lese-/Rechtschreibstörung (LRS).Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher
Göttingen: Hogrefe (2019)

Steinbrink, C. & Lachmann, T.
Lese-Rechtschreibstörung: Grundlagen, Diagnostik, Intervention
Berlin: Springer (2014)

Suchodoletz, W. von
Lese-Rechtschreib-Störung (LRS) – Fragen und Antworten. Eine Orientierungshilfe für Betroffene, Eltern und Lehrer
Stuttgart: Kohlhammer (2007)

Suchodoletz, W. von
Therapie der Lese-Rechtschreib-Störung (LRS). Traditionelle und alternative Behandlungsverfahren im Überblick (2. Aufl.)
Stuttgart: Kohlhammer (2006)

Thomé, G.
ABC und andere Irrtümer über Orthographie, Rechtschreiben, LRS/Legasthenie (4. Aufl.)
Oldenburg: ISB-Verlag (2017)