Selbstzahler

Die Legasthenie-/Dyskalkulie-Therapie beim Arbeitskreis Legasthenie Bayern e.V. wird ausnahmslos von Diplom-Psychologen durchgeführt. Die Kombination aus Psycho- und Lerntherapie, die als Einzeltherapie stattfindet, ermöglicht eine individuelle Behandlung des betroffenen Kindes durch geschulte Experten.

Der Kostensatz für eine Therapiestunde liegt derzeit bei 52,-  EUR. In den Ferien entstehen Ihnen keine Kosten.

Ihr Kind kann sofort mit der Therapie beginnen. Der Arbeitskreis Legasthenie Bayern e.V. wird Ihnen möglichst wohnortnah, oft auch an der Schule des Kindes, einen Therapieort und einen erfahrenen Therapeuten vorschlagen.

Alle Fragen zum Therapiebeginn beantworten wir Ihnen gerne in unserer Geschäftsstelle in München unter 089-411149200 oder Mail an info(at)akl-bayern.de.